tel    Telefon: 0221 / 27 25 30 40 mail    praxis@d-aesthetic.de adress Schildergasse 101a • 50667 Köln
 
 
 
 
Behandlungskonzept
Ästhetik für den Mann
Der Mascu-Look
Behandlungsablauf
Behandlungstechnik
Was ist Hyaluronsäure?
Verhaltensregeln
Behandlungskosten
  Ablauf der Behandlung

Dem Mascu-Look liegt ein Ästhetik-Konzept zugrunde, das anatomische Merkmale im Gesicht definiert, die für eine männliche Ausstrahlung charakteristisch sind bzw. diese erhöhen. Dabei handelt es sich buchstäblich um ideale Gesichts-Punkte, denn der Mascu-Look muss bei jedem Mann anders umgesetzt, d. h. an die reale Gesichtslandschaft angepasst werden, damit er frischer, attraktiver, männlicher, aber niemals „gemacht“ aussieht.
Weil Natürlichkeit für Dr. Sina Djalaei oberste Priorität hat, kommt für ihn eine Behandlung nach Schema F nicht in Frage. Sein Behandlungsplan bringt anatomische Analyse, künstlerische Vision und die ausführlich diskutierten Patientenwünsche individuell zur Deckung. Und er lässt Spielraum für Feinschliff im weiteren Verlauf der Behandlung.

Attraktivitätsschub schon nach der ersten Spritze

„Wer zum ersten Mal ins Fitnessstudio geht, sieht nicht schon nach zwei-, dreimal Hanteltraining aus wie Herkules“, sagt Dr. Djalaei. „Dasselbe gilt für den Mascu-Look. Um markante optische Veränderungen zu erzielen und zu stabilisieren, benötigen manche Patienten eventuell mehrere Sitzungen und müssen sich zunächst in kurzen Intervallen in meine Praxis begeben.“
Allerdings bewirkt schon die erste Behandlung, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, wunschgemäße Effekte, die ganz natürlich wirken. Viele Patienten sind damit so zufrieden, dass sie vorerst keine weitere Behandlung benötigen. Von daher lohnt sich auch eine weite Anreise in Herrn Dr. Djalaeis Praxis.

Auffrischung rechnet sich

Bei Bedarf wird die individuell angepasste Behandlung fortgesetzt, bis ein optimales Ergebnis erreicht ist, das Patienten und Arzt voll zufriedenstellt. Der Effekt der Behandlung durch Herrn Dr. Djalaei hält bis zu zwei Jahre an. Erhalten und nach Belieben verlängern lässt er sich durch regelmäßige Nachbehandlungen etwa alle zwölf Monate – bei nur geringem Materialeinsatz und entsprechend moderaten Behandlungskosten.
 
 
 
 
Home Über uns Mascu | Look Galerie Dr. Djalaei Kontakt Impressum